Pri­vacy Policy

 

Per­son­al data (usu­ally referred to just as “data” below) will only be pro­cessed by us to the extent neces­sary and for the pur­pose of provid­ing a func­tion­al and user-friendly web­site, includ­ing its con­tents, and the ser­vices offered there.

Per Art. 4 No. 1 of Reg­u­la­tion (EU) 2016/​679, i.e. the Gen­er­al Data Pro­tec­tion Reg­u­la­tion (here­in­after referred to as the “GDPR”), “pro­cessing” refers to any oper­a­tion or set of oper­a­tions such as col­lec­tion, record­ing, organ­iz­a­tion, struc­tur­ing, stor­age, adapt­a­tion, alter­a­tion, retriev­al, con­sulta­tion, use, dis­clos­ure by trans­mis­sion, dis­sem­in­a­tion, or oth­er­wise mak­ing avail­able, align­ment, or com­bin­a­tion, restric­tion, eras­ure, or destruc­tion per­formed on per­son­al data, wheth­er by auto­mated means or not.

The fol­low­ing pri­vacy policy is inten­ded to inform you in par­tic­u­lar about the type, scope, pur­pose, dur­a­tion, and leg­al basis for the pro­cessing of such data either under our own con­trol or in con­junc­tion with oth­ers. We also inform you below about the third-party com­pon­ents we use to optim­ize our web­site and improve the user exper­i­ence which may res­ult in said third parties also pro­cessing data they col­lect and control.

Our pri­vacy policy is struc­tured as follows:

I. Inform­a­tion about us as con­trol­lers of your data
II. The rights of users and data sub­jects
III. Inform­a­tion about the data processing

 

I. Inform­a­tion about us as con­trol­lers of your data

The party respons­ible for this web­site (the “con­trol­ler”) for pur­poses of data pro­tec­tion law is:

Mar­tin Ruster­holz
Wein­bergstrasse 23
8630 Rüti
Switzerland

Tel: +41 (0)77 503 48 35

E‑Mail:

II. The rights of users and data subjects

With regard to the data pro­cessing to be described in more detail below, users and data sub­jects have the right

  • to con­firm­a­tion of wheth­er data con­cern­ing them is being pro­cessed, inform­a­tion about the data being pro­cessed, fur­ther inform­a­tion about the nature of the data pro­cessing, and cop­ies of the data (cf. also Art. 15 GDPR);
  • to cor­rect or com­plete incor­rect or incom­plete data (cf. also Art. 16 GDPR);
  • to the imme­di­ate dele­tion of data con­cern­ing them (cf. also Art. 17 DSGVO), or, altern­at­ively, if fur­ther pro­cessing is neces­sary as stip­u­lated in Art. 17 Para. 3 GDPR, to restrict said pro­cessing per Art. 18 GDPR;
  • to receive cop­ies of the data con­cern­ing them and/​or provided by them and to have the same trans­mit­ted to oth­er providers/​controllers (cf. also Art. 20 GDPR);
  • to file com­plaints with the super­vis­ory author­ity if they believe that data con­cern­ing them is being pro­cessed by the con­trol­ler in breach of data pro­tec­tion pro­vi­sions (see also Art. 77 GDPR).

In addi­tion, the con­trol­ler is obliged to inform all recip­i­ents to whom it dis­closes data of any such cor­rec­tions, dele­tions, or restric­tions placed on pro­cessing the same per Art. 16, 17 Para. 1, 18 GDPR. How­ever, this oblig­a­tion does not apply if such noti­fic­a­tion is impossible or involves a dis­pro­por­tion­ate effort. Nev­er­the­less, users have a right to inform­a­tion about these recipients.

Like­wise, under Art. 21 GDPR, users and data sub­jects have the right to object to the con­trol­ler­’s future pro­cessing of their data pur­su­ant to Art. 6 Para. 1 lit. f) GDPR. In par­tic­u­lar, an objec­tion to data pro­cessing for the pur­pose of dir­ect advert­ising is permissible.

 

III. Inform­a­tion about the data processing

Your data pro­cessed when using our web­site will be deleted or blocked as soon as the pur­pose for its stor­age ceases to apply, provided the dele­tion of the same is not in breach of any stat­utory stor­age oblig­a­tions or unless oth­er­wise stip­u­lated below.

Serv­er data

For tech­nic­al reas­ons, the fol­low­ing data sent by your inter­net browser to us or to our serv­er pro­vider will be col­lec­ted, espe­cially to ensure a secure and stable web­site: These serv­er log files record the type and ver­sion of your browser, oper­at­ing sys­tem, the web­site from which you came (refer­rer URL), the webpages on our site vis­ited, the date and time of your vis­it, as well as the IP address from which you vis­ited our site.

The data thus col­lec­ted will be tem­por­ar­ily stored, but not in asso­ci­ation with any oth­er of your data.

The basis for this stor­age is Art. 6 Para. 1 lit. f) GDPR. Our legit­im­ate interest lies in the improve­ment, sta­bil­ity, func­tion­al­ity, and secur­ity of our website.

The data will be deleted with­in no more than sev­en days, unless con­tin­ued stor­age is required for evid­en­tiary pur­poses. In which case, all or part of the data will be excluded from dele­tion until the invest­ig­a­tion of the rel­ev­ant incid­ent is finally resolved.

Con­tact

If you con­tact us via email or the con­tact form, the data you provide will be used for the pur­pose of pro­cessing your request. We must have this data in order to pro­cess and answer your inquiry; oth­er­wise we will not be able to answer it in full or at all.

The leg­al basis for this data pro­cessing is Art. 6 Para. 1 lit. b) GDPR.

Your data will be deleted once we have fully answered your inquiry and there is no fur­ther leg­al oblig­a­tion to store your data, such as if an order or con­tract res­ul­ted therefrom.

Google Fonts

Our web­site uses Google Fonts to dis­play extern­al fonts. This is a ser­vice provided by Google Ire­land Lim­ited, Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Irland (here­in­after: Google).

To enable the dis­play of cer­tain fonts on our web­site, a con­nec­tion to the Google serv­er in the USA is estab­lished whenev­er our web­site is accessed.

The leg­al basis is Art. 6 Para. 1 lit. f) GDPR. Our legit­im­ate interest lies in the optim­iz­a­tion and eco­nom­ic oper­a­tion of our site.

When you access our site, a con­nec­tion to Google is estab­lished from which Google can identi­fy the site from which your request has been sent and to which IP address the fonts are being trans­mit­ted for display.

Google offers detailed inform­a­tion at

https://adssettings.google.com/authenticated

https://policies.google.com/privacy

in par­tic­u­lar on options for pre­vent­ing the use of data.

 

Mod­el Data Pro­tec­tion State­ment for Anwalt­skan­zlei Weiß & Partner

Datens­chutzerklärung

 

Per­son­en­bezo­gene Daten (nachfol­gend zumeist nur „Daten“ genan­nt) wer­den von uns nur im Rah­men der Erforder­lich­keit sow­ie zum Zwecke der Bereit­s­tel­lung eines funk­tionsfähi­gen und nutzer­fre­und­lichen Inter­net­auftritts, inklus­ive sein­er Inhalte und der dort ange­boten­en Leis­tun­gen, verarbeitet.

Gemäß Art. 4 Zif­fer 1. der Ver­or­d­nung (EU) 2016/​679, also der Datens­chutz-Grundveror­d­nung (nachfol­gend nur „DSGVO“ genan­nt), gilt als „Ver­arbei­tung“ jeder mit oder ohne Hil­fe auto­mat­is­iert­er Ver­fahren aus­ge­führter Vor­gang oder jede sol­che Vor­gang­s­reihe im Zusam­men­hang mit per­son­en­bezo­gen­en Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organ­isa­tion, das Ordnen, die Speicher­ung, die Anpas­sung oder Ver­än­der­ung, das Aus­lesen, das Abfra­gen, die Ver­wendung, die Offen­le­gung durch Über­mittlung, Ver­breit­ung oder eine andere Form der Bereit­s­tel­lung, den Abgleich oder die Verknüp­fung, die Eins­ch­ränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Mit der nachfol­genden Datens­chutzerklärung informier­en wir Sie ins­beson­dere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechts­grundlage der Ver­arbei­tung per­son­en­bezo­gen­er Daten, soweit wir entweder allein oder gemein­sam mit ander­en über die Zwecke und Mit­tel der Ver­arbei­tung entscheiden. Zudem informier­en wir Sie nachfol­gend über die von uns zu Opti­mier­ung­szweck­en sow­ie zur Steiger­ung der Nutzung­squal­ität einge­set­zten Frem­dkom­pon­en­ten, soweit hier­durch Dritte Daten in wie­der­um eigen­er Ver­ant­wor­tung verarbeiten.

Unsere Datens­chutzerklärung ist wie fol­gt gegliedert:

I.   Inform­a­tion­en über uns als Ver­ant­wort­liche
II.  Rechte der Nutzer und Bet­ro­f­fen­en
III. Inform­a­tion­en zur Datenverarbeitung

 

I. Inform­a­tion­en über uns als Verantwortliche

Ver­ant­wort­lich­er Anbi­eter dieses Inter­net­auftritts im datens­chutzrecht­lichen Sinne ist:

 

Mar­tin Ruster­holz
Wein­bergstrasse 23
8630 Rüti
Switzerland

Tel: +41 (0)77 503 48 35

E‑Mail:

II. Rechte der Nutzer und Betroffenen

Mit Blick auf die nachfol­gend noch näh­er bes­chriebene Daten­ver­arbei­tung haben die Nutzer und Bet­ro­f­fen­en das Recht

  • auf Bestä­ti­gung, ob sie betref­fende Daten ver­arbeitet wer­den, auf Aus­kun­ft über die ver­arbeiteten Daten, auf weit­ere Inform­a­tion­en über die Daten­ver­arbei­tung sow­ie auf Kopi­en der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);
  • auf Berich­ti­gung oder Ver­voll­ständi­gung unrichti­ger bzw. unvoll­ständi­ger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);
  • auf unverzüg­liche Löschung der sie betref­fenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder, altern­at­iv, soweit eine weit­ere Ver­arbei­tung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforder­lich ist, auf Eins­ch­ränkung der Ver­arbei­tung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO;
  • auf Erhalt der sie betref­fenden und von ihnen bereit­ges­tell­ten Daten und auf Über­mittlung dieser Daten an andere Anbieter/​Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 DSGVO);
  • auf Beschwerde gegenüber der Auf­sichts­be­hörde, sofern sie der Ansicht sind, dass die sie betref­fenden Daten durch den Anbi­eter unter Ver­stoß gegen datens­chutzrecht­liche Bestim­mun­gen ver­arbeitet wer­den (vgl. auch Art. 77 DSGVO).

Darüber hinaus ist der Anbi­eter dazu ver­p­f­lichtet, alle Empfänger, den­en gegenüber Daten durch den Anbi­eter offengelegt worden sind, über jed­wede Berich­ti­gung oder Löschung von Daten oder die Eins­ch­ränkung der Ver­arbei­tung, die auf­grund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfol­gt, zu unter­richt­en. Diese Ver­p­f­lich­tung besteht jedoch nicht, soweit diese Mit­teilung unmög­lich oder mit einem unver­hält­nis­mäßi­gen Aufwand ver­bunden ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Aus­kun­ft über diese Empfänger.

Eben­falls haben die Nutzer und Bet­ro­f­fen­en nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Wider­spruch gegen die kün­ftige Ver­arbei­tung der sie betref­fenden Daten, sofern die Daten durch den Anbi­eter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO ver­arbeitet wer­den. Ins­beson­dere ist ein Wider­spruch gegen die Daten­ver­arbei­tung zum Zwecke der Direk­t­wer­bung statthaft.

III. Inform­a­tion­en zur Datenverarbeitung

Ihre bei Nutzung unseres Inter­net­auftritts ver­arbeiteten Daten wer­den gelöscht oder ges­per­rt, sobald der Zweck der Speicher­ung ent­fällt, der Löschung der Daten keine geset­z­lichen Auf­be­wahrung­sp­f­licht­en ent­ge­gen­stehen und nachfol­gend keine ander­slautenden Angaben zu ein­zelnen Ver­arbei­tungs­ver­fahren gemacht werden.

Server­d­aten

Aus tech­nis­chen Gründen, ins­beson­dere zur Gewähr­leis­tung eines sicher­en und sta­bi­len Inter­net­auftritts, wer­den Daten durch Ihren Inter­net-Browser an uns bzw. an unser­en Web­space-Pro­vider über­mit­telt. Mit diesen sog. Serv­er-Log­files wer­den u.a. Typ und Ver­sion Ihres Inter­net­browsers, das Betriebssys­tem, die Web­site, von der aus Sie auf unser­en Inter­net­auftritt gewech­selt haben (Refer­rer URL), die Website(s) unseres Inter­net­auftritts, die Sie besuchen, Datum und Uhrzeit des jew­ei­li­gen Zugriffs sow­ie die IP-Adresse des Inter­net­an­schlusses, von dem aus die Nutzung unseres Inter­net­auftritts erfol­gt, erhoben.

Diese so erhoben­en Daten wer­den vor­rüberge­hend gespeich­ert, dies jedoch nicht gemein­sam mit ander­en Daten von Ihnen.

Diese Speicher­ung erfol­gt auf der Rechts­grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesser­ung, Sta­bil­ität, Funk­tion­al­ität und Sich­er­heit unseres Internetauftritts.

Die Daten wer­den spä­testens nach sieben Tage wieder gelöscht, soweit keine weit­ere Auf­be­wahrung zu Beweiszweck­en erforder­lich ist. Andern­falls sind die Daten bis zur endgülti­gen Klärung eines Vor­falls ganz oder teil­weise von der Löschung ausgenommen.

Kon­tak­tan­fra­gen /​ Kon­takt­mög­lich­keit

Sofern Sie per Kon­takt­for­mu­lar oder E‑Mail mit uns in Kon­takt tre­ten, wer­den die dabei von Ihnen angegeben­en Daten zur Bearbei­tung Ihr­er Anfrage gen­utzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbei­tung und Beant­wor­tung Ihre Anfrage erforder­lich — ohne der­en Bereit­s­tel­lung können wir Ihre Anfrage nicht oder allen­falls einges­chränkt beantworten.

Rechts­grundlage für diese Ver­arbei­tung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Ihre Daten wer­den gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beant­wor­tet worden ist und der Löschung keine geset­z­lichen Auf­be­wahrung­sp­f­licht­en ent­ge­gen­stehen, wie bspw. bei ein­er sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung.

Google Fonts

In unser­em Inter­net­auftritt set­zen wir Google Fonts zur Darstel­lung extern­er Schriftarten ein. Es han­delt sich hier­bei um ein­en Dienst der Google Ire­land Lim­ited, Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Irland, nachfol­gend nur „Google“ genannt.

Um die Darstel­lung bestim­mter Schriften in unser­em Inter­net­auftritt zu ermög­lichen, wird bei Aufruf unseres Inter­net­auftritts eine Ver­bindung zu dem Google-Serv­er in den USA aufgebaut.

Rechts­grundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Opti­mier­ung und dem wirtschaft­lichen Betrieb unseres Internetauftritts.

Durch die bei Aufruf unseres Inter­net­auftritts herges­tell­te Ver­bindung zu Google kann Google ermit­teln, von welch­er Web­site Ihre Anfrage gesen­det worden ist und an welche IP-Adresse die Darstel­lung der Schrift zu über­mit­teln ist.

Google bietet unter

https://adssettings.google.com/authenticated

https://policies.google.com/privacy

weit­ere Inform­a­tion­en an und zwar ins­beson­dere zu den Mög­lich­keiten der Unter­bindung der Datennutzung.

Muster-Datens­chutzerklärung der Anwalt­skan­zlei Weiß & Partner

About Me

Hello, my name is Martin Rusterholz. I’m a Swiss amateur astrophotographer living near Zurich, the biggest town in Switzerland. My interest in astronomy started when I was 16. At that time, I built my first Newtonian telescope and mount. I studied physics at the Swiss Federal Institute of Technology (ETH) which was the only study including at least some aspects of astronomy and astrophysics. “Looking at the nights sky is an experience touching everybody deeply inside, something common to all human beings independent to the language spoken by the individuals”. Deep-sky astrophotography is my passion.

Cat­egory

Tags